Ein Tod in Nepal und die Folgen


Während eines gemeinsamen Nepal-Aufenthalts starb plötzlich ihr Lebenspartner Julian. Völlig unerwartet wurde Silke Szymura dadurch mit dem Tod konfrontiert – mitten unter Menschen, die mit diesem Thema ganz anders umgehen, als sie das bis dahin gewohnt war; mitten in einem Land, in dem es keine Bestatter gibt …

Die Erlebnisse in Nepal veränderten Silke Szymura nachhaltig. Sie hat darüber zwei Bücher geschrieben und ist als Trauerbegleiterin und Bestatterin tätig. In diesem Gespräch erzählt sie von ihren Erfahrungen, dem Wandel in ihrem Denken und ihrer Verbindung zu Julian, die in besonderer Weise bis heute andauert.

Eine Kurzfassung des Gesprächs ist hier zu sehen: