Bewusst sein


Ronald Steckel ist Autor, Regisseur und Multimediakünstler, dessen Werk stark geprägt ist von spirituellen Inhalten. Sein Hörstück „Durchbrüche“ thematisiert Nahtoderlebnisse. 

In diesem Gespräch geht es um vertiefte Bewusstseins-Erfahrungen, die sich nicht nur in Nahtoderlebnissen zeigen, um die „seelischen Horden“ im Menschen, um Kriegserfahrungen und erotische Erlebnisse, um die Instanz des Gewissens oder auch um die tatsächlich entscheidende Frage, weshalb „Termitenhügel dem gotischen Dom einfach nicht das Wasser reichen können“ …