Das Vermächtnis des 7. Parfums


Vor etwa 115 Jahren entdeckte Prof. Dr. med. Gustav Jäger, ein herausragender Naturforscher, dass homöopathische Arzneien über Geruchsstoffe wirken. Er entwickelte daraufhin »Anthropine« aus menschlichen Haaren und hatte damit durchschlagenden Erfolg. Seine Ur-Ur-Enkelin Selma Gienger entdeckte dieses alte Wissen wieder. Im Gespräch erzählt die Autorin des Buches »Das Vermächtnis des 7. Parfums« vom Geheimnis der Geruchsstoffe – und weshalb der Inhalt des bekannten Bestsellers »Das Parfum« nicht ganz aus der Luft gegriffen ist ...